Herne [ots] Am gestrigen 08.07.2021, gegen 8:15 Uhr, wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus an der Lützowstr. in Herne-Horsthausen gerufen.

Noch unbekannte Kriminelle hatten dort in der zurückliegenden Nacht die Tür der Erdgeschosswohnung aufgebrochen, die Räumlichkeiten durchsucht und Bargeld entwendet.

Nach einer Zeugenbefragung ergeben sich Hinweise auf einen tatverdächtigen Fußgänger, der am 07. 07.2021 (Mittwoch), gegen 22:45 Uhr, auf der Lützowstr. gesehen worden ist. Der Mann ging in eine Einfahrt, kletterte über eine Mauer und rannte davon.

Der Tatverdächtige, ein Brillenträger, trug einen Kapuzenpullover und hatte einen Rucksack dabei.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungseinbrüche (KK 13) bittet unter den Rufnummern 0234 9094135 sowie 0234 9094441 (Kriminalwache) um weitere Hinweise.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)