Herne [idr] Vonovia hat heute den Beginn des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots für alle Aktien der Deutsche Wohnen bekannt gegeben.

Das Bochumer Wohnungsunternehmen bietet 52 EUR für jede Deutsche-Wohnen-Aktie. Die Angebotsfrist endet voraussichtlich am 21.07.2021.

Die beiden Unternehmen hatten am 24.05.2021 bereits wesentliche Eckpunkte des Zusammenschlusses vereinbart.

Die Gremien der Deutsche Wohnen unterstützen den Zusammenschluss. Durch die Fusion von Vonovia, dem größten deutschen Wohnungskonzern, und Deutsche Wohnen als die Nummer zwei entsteht ein Konzern mit mehr als 500.000 Wohnungen. Durch gemeinsame Bewirtschaftung werden Kosteneinsparungen von 105 Millionen EUR im Jahr erwartet.

Infos: https://www.vonovia.de/

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)