Herne / Köln [pm9 Ruhrwerk e. V. erhält 2.642,00 EUR von „RTL – Wir helfen Kindern“ für die Reittherapie zur Förderung von Herner Kindern.

Von Herzen Gutes tun und denjenigen helfen, die unsere Unterstützung dringend nötig haben! So rief der Vorstand der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ in diesem Jahr alle Mitarbeiter:innen von RTL Deutschland auf, ein förderungswürdiges Kinderhilfsprojekte als ihr Herzensprojekt einzureichen.

Dank des Kontaktes des Herner Bürgermeisters Kai Gera und des Engagements der Hernerin Ute Kampbartold, Senior Marketing Managerin bei der Ad Alliance, dem Medienvermarkter von RTL Deutschland, erhält der Herner Verein Ruhrwerk 2.642,00 Euro für Reittherapien für Kinder mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Viele Kinder kommen aus sozial benachteiligten Familien bzw. aus dem evangelischen Kinderheim oder weiteren Einrichtungen und Schulen in Herne.

Ute Kampbartold überreichte den Scheck am Reitstall St. Hubertus den Ruhrwerkerinnen.
Hannah, die seit 2 Jahren an der Reittherapie teilnimmt, freute sich gemeinsam mit den Ruhrwerkerinnen über die großzügige Unterstützung.

Ute Kampbartold: „Ich freue mich, dass die Spende von ‚RTL – wir helfen Kindern‘ durch Ruhrwerk so gut in meiner Heimatstadt Herne eingesetzt wird, um Kindern wie Hannah, die es nicht so leicht haben im Leben, ein bisschen Freude zu schenken und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern“.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)