Herne [ots] Am Freitag (17.09.2021) ist eine 91-jährige Frau aus Herne an der Edmund-Weber-Str. 193 von einem Auto angefahren worden. Eine 41-jährige Herner Autofahrerin hatte nach derzeitigem Kenntnisstand am dortigen Fußgängerüberweg gewartet, als sie auf dem linken Gehweg zwei Passanten sah.

Diese hatten durch Handzeichen zu verstehen gegeben, auf ihren Vorrang zu verzichten. Im Anschluss fuhr die 41-Jährige wieder an. Dabei kam es zur Kollision mit der älteren Frau, die zu diesem Zeitpunkt den Überweg betreten hatte. Ein Krankenwagen brachte die leicht verletzte Fußgängerin zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Dort verblieb sie stationär zur Beobachtung.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)