Herne [ots] Nach einem Raubdelikt am Dienstagvormittag (24.08.2021) in Herne sucht die Polizei Zeugen.

Nach bisherigem Kenntnisstand war ein 60-jähriger Mann aus Herne gegen 10:15 Uhr mit seinem Rollator auf der Dorstener Str. unterwegs. Als er nahe der Kreuzung zur Bielefelder Str. sein Wohnhaus betrat, folgte ihm ein unbekannter Mann in den Hauseingangsbereich.

Dort versuchte der Kriminelle dem 60-Jährigen gewaltsam den Rucksack zu entreißen und schlug auf ihn ein. Bei dem Angriff wurde der Herner leicht verletzt. Ohne Beute flüchtete der Tatverdächtige.

Beschrieben wird er wie folgt: ca. 180 cm groß mit normaler Statur und schwarzen, kurzen Haaren. Außerdem wird er als „südländisch aussehend“ beschrieben.

Das Herner Regionalkommissariat (KK 35) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0234 9098505 (außerhalb der Geschäftszeiten unter 0234 9094441).

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)