Herne / Oberhausen [ots] Am Samstagmorgen, 24.07.2021 gegen 9:50 Uhr, ereignete sich in Herne-Baukau ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer (51) verletzt worden ist.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 51-jährige mit seiner Ehefrau (50) hintereinander die Jobststr. in Richtung Bahnhofstr. In Höhe der Hausnummer 46 kollidierte der Herner mit einer geöffneten Fahrzeugtür. Ein 58-jähriger Oberhausener wollte zu diesem Zeitpunkt das dort abgestellte Auto verlassen und übersah den von hinten kommenden Radfahrer.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Radler mit dem Kopf auf die Fahrbahn.

Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde der 51-Jährige zur weiteren Behandlung und Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die weiteren Ermittlungen hat das Bochumer Verkehrskommissariat aufgenommen.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)