Gelsenkirchen / Herne [idr] Sich mit Klimafragen auseinandersetzen und chillen: Diese auf den ersten Blick gegensätzlichen Aktivitäten bringt das Klima Festival Ruhr Picknick zusammen. Am 21.08.2021 ab 15:00 Uhr können sich Jugendliche von 14 bis 17 Jahren auf Klima-Slams, Workshops und Konzerte im Revierpark Nienhausen freuen. Mit dabei sind u. a. Tobias Krell alias CheckerTobi, Moderatorin Mona Ameziane sowie Influencer Sharo45. Vor der Bühne unter Sonnensegeln entsteht eine großzügige Picknick-Landschaft, in der bis zu fünf Freundinnen und Freunde pro Lounge einen spannenden Nachmittag rund um das Thema Klimaschutz erleben können.

Tickets sind ab sofort verfügbar. Im Preis von fünf EUR pro Person sind Getränke und Verpflegung inbegriffen. Veranstalter des Klima Festivals Ruhr ist der Regionalverband Ruhr (RVR).

„Klimawandel geht uns alle an, wie die aktuellen Bilder vom Hochwasser zeigen. Gerade junge Menschen engagieren sie sich mehr und mehr für Umwelt- und Klimaschutz. Mit dem Klima Festival Ruhr bieten wir ihnen dazu eine Informations- und Diskussionsplattform. Für uns als Umweltverband sind die Sichtweisen junger Menschen auf ihre Region und ihre Zukunft absolut notwendig, um diese in unsere Planungsprozesse und politischen Positionen einfließen lassen zu können“, betont Nina Frense, Beigeordnete Umwelt und Grüne Infrastruktur des RVR.

Die Veranstaltungsreihe Klima Festival Ruhr widmet sich seit Herbst 2020 dem Thema Klimaschutz und geht mit Jugendlichen aus der Region in den Dialog. Aufgrund von Corona war das bislang nur online möglich.
Infos: https://www.klimafestival.ruhr

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)