Herne / Herten / Recklinghausen [idr] Der Regionalverband Ruhr (RVR) beginnt mit dem Bau des AktivLinearParks am Fuße der Halde Hoheward an der Stadtgrenze Herten / Recklinghausen. Ziel ist es, das südliche Umfeld der Halde Hoheward neu zu gestalten und dort einen weiteren Zugang zur Halde zu schaffen. Geplant ist ein Fuß- und Radweg auf einer ehemaligen Bahntrasse zwischen der Hohewardstr. in Herten und der Wanner Str. in Recklinghausen. Zudem sollen zwei Pumptracks, sowie Spiel- und Sportstationen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entstehen. Im Rahmen des Förderprogramms Grüne Infrastruktur stellt die Bezirksregierung Münster Fördermittel von rund 4,4 Mio. EUR für das Projekt zur Verfügung.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)