Berlin / Herne [stbs] Der höchste Hochhaus-Komplex der Stadt wurde verkauft, die sechseckigen Wohntürme in Herne-Mitte.

Entworfen hat sie der mit 81 Jahren 2019 verstorbene Architekt und Bildhauer Gerald Baschek.

Bis heute führen die Wohntürme zu Kontroversen in der Stadt. Eine Bausünde der 70er Jahre und ein Schandfleck im Herzen der Innenstadt.

Zu den Verkaufsdetails wollte sich Grand City Property auf Anfrage der Redaktion nicht äußern.

Unklar ist auch, ob die Stadt ihr Vorkaufsrecht verzichtet hatte?

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)