Herne [ots] Zu einem Einbruch in einen Kiosk kam es Montagnacht, 27.12.2021 an der Bismarckstr. 44 in Herne.

Nach bisherigem Kenntnisstand verschafften sich bislang unbekannte Täter gegen 3:45 Uhr gewaltsam Zutritt in den Innenraum des Kiosks, indem sie eine Glasscheibe einschlugen. Mit Zigaretten und Bargeld flüchteten die beiden Männer
in unbekannte Richtung.

Der erste Täter wird wie folgt beschrieben: normale Statur, dunkle, kurze und dichte Haare. Bekleidet war er mit einer hellen Daunenjacke mit Kapuze der Marke „Wellensteyn“, einer Jeanshose, dunklen Schuhe und einer Gesichtsmaske. Der Mann soll arabisch gesprochen haben.

Der zweite Tatverdächtige wird auch mit einer hellen Daunenjacke beschrieben und habe arabisch gesprochen. Außerdem trug er eine Taschenlampe bei sich.

Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den Kriminellen machen?

Das Bochumer Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 9098505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)