Düsseldorf / Herne [gcp] GCP Mieter können Treuepunkte sammeln und in Guthaben tauschen.

GCP hat als erster deutscher Vermieter ein Treueprogramm gestartet. Alle teilnehmenden Mieterinnen und Mieter können Treuepunkte sammeln, die sie dann in Guthaben auf ihrem Mieterkonto einlösen können. Demnächst ist auch der Tausch in Prämiengeschenke möglich.

Teilnehmen und Treuepunkte sammeln können alle Mieterinnen und Mieter an allen Standorten in ganz Deutschland. Schon 1.250 Mieter sammeln über die GCP Service-App Treuepunkte (Stand: Juli 2021).

„Wir wollen, dass unsere Mieter sich langfristig bei uns wohlfühlen. Deshalb machen wir uns stark für eine hohe Wohnqualität und zuverlässigen Mieterservice, und wir belohnen die Treue unserer Mieter“, sagt Katrin Petersen, Leiterin Kommunikation und Marketing bei GCP. Das GCP Treueprogramm ist für Mieterinnen und Mieter in dieser Form einzigartig.

„Wir haben höchste Service-Standards und treiben digitale Innovationen voran – zum Beispiel mit virtuellen Wohnungsbesichtigungen, digitaler Mietvertragsunterschrift und persönlichem digitalen Mieter-Service über die GCP App. Auch das Treueprogramm ist in die Service-App eingebettet“, so Petersen weiter.

So funktioniert das GCP Treueprogramm für Mieter:

Als Teilnehmer im GCP Treueprogramm können Mieter für verschiedene Aktionen und Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Mietverhältnis Treuepunkte sammeln. Das Punktesammeln beginnt bereits bei Abschluss eines neuen Mietvertrags. Zudem gibt es Treuepunkte u.a. für regelmäßige pünktliche und vollständige Zahlung der Miete, jedes abgeschlossene Mietjahr, die Teilnahme an Mieter-Aktionen (digital, persönlich und über Social Media), für den Nachweis eines abgeschlossenen und aktiven Ökostromvertrags u.v.m.

Gesammelte Treuepunkte können in Guthaben auf dem Mieterkonto umgewandelt werden. Demnächst wird auch der Eintausch in Prämien von Drittanbietern in Form von Warenwertgutscheinen möglich.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)