Herne [pm] Der Fachbereich Stadtgrün wird in der Woche ab Montag, 09.08.2021, an den Zwillingsteichen im Gysenberg eine Abfischaktion durchführen.

Hintergrund des Abfischens ist das eine Woche später geplante Einbringen von Bentophos in das Gewässer. Bentophos ist ein Phosphorfällmittel, das darauf abzielt, das Wachstum von Blaualgen so stark wie möglich zu vermindern, um dadurch das Wachstum von niedrigwüchsigen Wasserpflanzen zu fördern. Das Mittel ist für die Fische völlig ungefährlich. Es steht jedoch zu befürchten, dass es von größeren Fischen aufgewirbelt wird und es dadurch zu Einschränkungen in der Wirkung kommt. Daher werden die Fische in ein anderes Gewässer umgesetzt.

Die gesamte Aktion ist Teil eines Maßnahmenpaketes, das 2020 durch ein Planungsbüro zur Verbesserung der Gewässersituation für die Teiche im Gysenberg und Ostbachtal erarbeitet wurde.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)