Herne [ots] Beim Abbiegen ist eine 17-jährige Hernerin am Donnerstagnachmittag, 16.09.2021, mit ihrem Leichtkraftrad gestürzt. Sie war auf einer Ölspur weggerutscht.

Um kurz vor 16:00 Uhr war die Kradfahrerin auf der Holsterhauser Str. in Richtung Wanne-Eickel unterwegs. Als sie nach rechts auf den Westring abbog, kam sie aufgrund einer Ölspur ins Rutschen, verlor die Kontrolle und stürzte.

Die 17-Jährige erlitt leichte Verletzungen, verzichtete jedoch auf eine ärztliche Behandlung.

Mitarbeiter des städtischen Tiefbauamts streuten die Ölspur ab.

Zeugen berichten von einer älteren Limousine mit dem Lenkrad auf der rechten Seite, die an der Unfallstelle kurz zuvor Öl verloren haben soll. Da der Verursacher der Ölspur nicht ausfindig gemacht werden konnte, bittet das Verkehrskommissariat Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 9095206 zu melden.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)