Bochum / Gelsenkirchen / Hagen / Herne [pm] Die Autobahn Westfalen saniert ab Samstag (25.09.2021) in Fahrtrichtung Essen die Fahrbahn der A40 zwischen der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd und dem Autobahndreieck Bochum-Stahlhausen. Auf einer Länge von 700 m wird neuer offenporiger Asphalt (OPA) eingebaut.

Die Arbeiten beginnen Samstag ab 21:00 Uhr und dauern bis Montag, (27.09.2021) 5:00 Uhr.

Ab der Anschlussstelle Bochum-Wattenscheid werden zwei von drei Spuren gesperrt, der Verkehr läuft einspurig an der Baustelle vorbei. Die Auffahrt Bochum-Wattenscheid-West muss für die Dauer der Arbeiten gesperrt werden, der Verkehr wird innerorts umgeleitet.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)